Domain erstickungstod.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt erstickungstod.de um. Sind Sie am Kauf der Domain erstickungstod.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Sauerstoffmangel:

Tragbares Puppenhaus | Little Dutch
Tragbares Puppenhaus | Little Dutch

Fantasievolles Spielen Das zauberhafte, tragbare Puppenhaus von Little Dutch ist so rosa und gemütlich, dass man fast in Versuchung kommt, selbst einzuziehen! Das Haus verfügt über eine Fülle wunderbarer Details, ein Wohnzimmer und eine Küche im Erdgeschoss sowie ein Schlafzimmer und ein Badezimmer im Obergeschoss. Mit dem Holzverschluss lässt sich das Puppenhaus leicht öffnen und schließen und dank des Griffs ist es einfach, es überallhin mitzunehmen. Dieses Puppenhaus ist einfach perfekt für kleine Abenteurer, die gerne spielen, ihre Fantasie freien Lauf lassen und in ihrer eigenen kleinen Welt fantasieren. Für noch mehr Spielspaß und Abwechslung gibt es zusätzliche Erweiterungssets . Achtung! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile. Farbe: Pink Material: Holz, nachhaltig produziert Maße: 27,5 x 30 x 28 cm Altersempfehlung: Ab 3 Jahren Pflegehinweis: Oberfläche mit feuchtem Tuch abwischen. Hersteller: Tiamo Artikelnummer: LD7116 EAN: 871329177161 table {mso-displayed-decimal-separator:","; mso-displayed-thousand-separator:".";} tr {mso-height-source:auto;} col {mso-width-source:auto;} td {padding-top:1px; padding-right:1px; padding-left:1px; mso-ignore:padding; color:black; font-size:11.0pt; font-weight:400; font-style:normal; text-decoration:none; font-family:Calibri, sans-serif; mso-font-charset:0; text-align:general; vertical-align:bottom; border:none; white-space:nowrap; mso-rotate:0;} .xl233 {color:black; border:.5pt solid windowtext; background:#C9C9C9; mso-pattern:black none;}

Preis: 62.95 € | Versand*: 0.00 €
Esberitox
Esberitox

Anwendung & Indikation Erkältung und grippaler Infekt, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 11.36 € | Versand*: 4.95 €
Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg
Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg

Anwendungsgebiet von Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg (Packungsgröße: 360 stk)Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg (Packungsgröße: 360 stk) ist ein Nahrungsergänzungsmittel und enthält in jeder Kapsel 750 mg L-Argininhydrochlorid, wovon 622,5 mg reines L-Arginin sind. L-Arginin ist eine essentielle Aminosäure, die eine bedeutende Rolle bei der Bildung und Funktion von Proteinen spielt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZutaten von Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg (Packungsgröße: 360 stk): L-Argininhydrochlorid, Hartgelatine vom Rind. Nährwertangaben pro1 Kapsel pro 6 Kapseln NRV*: L-Arginin 750 mg 4500 mg davon: L-Arginin Base 622,5 mg 3735 mg Energie 10kJ/ 2 kcal Salz >0,1 g Prozentsatz der Referenzmenge nach der VO (EU) Nr. 1169/2011 (LMIV) pro TagesdosisDosierungVerzehrempfehlung von Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg (Packungsgröße: 360 stk): Morgens und abends jeweils 2 Kapseln vor der Mahlzeit mit ausreichend Wasser verzehren. 30 Minuten vor intensiven Anstrengungen können temporär zwei weitere Kapseln verzehrt und damit die Tagesdosis auf 3 x 2 Kapseln erhöht werden SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollte generell vor dem Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln ein Arzt konsultiert werden.HinweiseNicht für Kinder und Jugendliche geeignet. Bei Verbrauchern mit Schluckbeschwerden oder bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr besteht Erstickungsgefahr. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Vitamaze L-ARGININ HOCHDOSIERT 4.500 mg (Packungsgröße: 360 stk) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Preis: 22.99 € | Versand*: 0.00 €
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+1.75-8.7-14.5--1.75-120
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+1.75-8.7-14.5--1.75-120

"Die AIR OPTIXTM for Astigmatism von Ciba Vision sind Premium-Kontaktlinsen für den monatlichen Gebrauch speziell bei Hornhautverkrümmungen. Sie besitzen derzeit die höchste Sauerstoffdurchlässigkeit aller torischen Weich-Kontaktlinsen, sodass Sie Ihnen einen hohen Tragekomfort bis spät in die Nacht bieten. Diese Monatslinsen trocken weniger aus als andere Monatslinsen - ein wichtiger Garant für einen problemlosen Tragekomfort. Die Linsen eigen sich auch für das gelegentliche Tragen beim Schlafen mit einer Tragdauer von bis zu 7 Tagen und 6 Nächten. Zudem bieten Ihnen die AIR OPTIXTM for Astigmatism eine stabile und scharfe Sehleistung auch bei Hornhautverkrümmung.<br /><br />Die Augen des Menschen sind das Fenster zur Außenwelt - Sie sind gleichzeitig aber auch ein extrem empfindliches und sehr komplexes Sinnesorgan. Eine klare Hornhaut ist der wichtigste Garant für eine hohe Sehqualität, da alle Lichtstrahlen durch sie ins Auge fallen - diese geschieht nur bei einer klaren Hornhaut ungehindert. Damit die Hornhaut auch durchsichtig bleibt, ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung von Nöten. Kontaktlinsen mit geringer Sauerstoffdurchlässigkeit können diese Versorgung nicht garantieren, sodass es zu einem Sauerstoffmangel mit Folgen wie Trockenheit, schlechtes Sehen und Brennen, kommt. Um diesen Beschwerden vorzubeugen ist es von extremer Wichtigkeit, Kontaktlinsen, wie die AIR OPTIXTM for Astigmatism, mit einer hohen Sauerstoffdurchlässigkeit zu tragen."

Preis: 37.90 € | Versand*: 0.00 €

Was verursacht Sauerstoffmangel?

Sauerstoffmangel kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel eine schlechte Sauerstoffzufuhr durch Atemwe...

Sauerstoffmangel kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel eine schlechte Sauerstoffzufuhr durch Atemwegsprobleme oder Lungenkrankheiten, eine unzureichende Sauerstoffaufnahme durch niedrigen Sauerstoffgehalt in der Umgebungsluft oder eine gestörte Sauerstofftransportkapazität des Blutes durch Anämie oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sauerstoffmangel kann zu Symptomen wie Atemnot, Schwindel, Müdigkeit und Bewusstlosigkeit führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Hirnschäden nach Sauerstoffmangel?

Hirnschäden nach Sauerstoffmangel können verschiedene Formen annehmen, abhängig von der Dauer und Schwere des Sauerstoffmangels. Z...

Hirnschäden nach Sauerstoffmangel können verschiedene Formen annehmen, abhängig von der Dauer und Schwere des Sauerstoffmangels. Zu den möglichen Hirnschäden gehören neuronale Schäden, die zu Gedächtnisproblemen, kognitiven Beeinträchtigungen und motorischen Störungen führen können. Darüber hinaus können auch Hirninfarkte auftreten, die zu dauerhaften Schäden führen können. Ein Sauerstoffmangel kann auch zu einer erhöhten Anfälligkeit für neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson führen. Es ist wichtig, frühzeitig medizinische Hilfe zu suchen, um die Auswirkungen von Sauerstoffmangel auf das Gehirn zu minimieren und die bestmögliche Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hypoxie Ischämie Anoxie Enzephalopathie Apoplex Infarkt Schlaganfall Demenz Bewusstlosigkeit Koma

Was verursacht Sauerstoffmangel im Zimmer?

Sauerstoffmangel im Zimmer kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Eine mögliche Ursache ist unzureichende Belüftung,...

Sauerstoffmangel im Zimmer kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Eine mögliche Ursache ist unzureichende Belüftung, wenn beispielsweise Fenster und Türen geschlossen sind und keine frische Luft von außen hereinkommt. Eine weitere mögliche Ursache kann eine hohe Konzentration von Schadstoffen in der Luft sein, zum Beispiel durch Rauchen, chemische Reinigungsmittel oder Schimmelbildung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie macht sich Sauerstoffmangel bemerkbar?

Sauerstoffmangel kann sich auf verschiedene Weisen bemerkbar machen. Typische Symptome sind Atemnot, Schwindel, Kopfschmerzen, Müd...

Sauerstoffmangel kann sich auf verschiedene Weisen bemerkbar machen. Typische Symptome sind Atemnot, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit und eine blasse Hautfarbe. In schweren Fällen kann es zu Bewusstlosigkeit, blauen Lippen und Fingernägeln sowie zu Verwirrtheit kommen. Es ist wichtig, bei Anzeichen von Sauerstoffmangel sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, da dies lebensbedrohlich sein kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Atemnot Schwindel Kopfschmerzen Müdigkeit Konzentrationsstörungen Ohnmacht Blässe Zyanose Verwirrtheit Schwäche.

Chiroplexan H Inj 100 ML
Chiroplexan H Inj 100 ML

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Chiroplexan H Inj., Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Chiroplexan H Inj., Flüssige Verdünnung zur Injektion Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient! Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. 1. WAS IST CHIROPLEXAN H INJ. UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Chiroplexan H Inj. ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON CHIROPLEXAN H INJ. BEACHTEN? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Chiroplexan H Inj. darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Schafgarbe, Ringelblume, Gänseblümchen, Echinacea (Sonnenhut) oder andere Korbblütler, Johanniskraut oder einen der sonstigen Bestandteile von Chiroplexan H Inj. sind. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukosen, Kollagenosen, multipler Sklerose und anderen Autoimmun-Erkrankungen. Nicht anwenden in der Schwangerschaft. Nicht anwenden bei Säuglingen unter 1 Jahr. Siehe auch Vorsichtsmaßnahmen/Warnhinweise. Vorsichtsmaßnahmen/Warnhinweise: Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (z.B. Neurodermitis, allergisches Asthma, Heuschnupfen) besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko eines anaphylaktischen Schocks. Deshalb sollte Chiroplexan H Inj. von Patienten mit atopischen Erkrankungen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb auch bei Kindern zwischen 1 und 12 Jahren nicht angewendet werden. Stillzeit: Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat. 3. WIE IST CHIROPLEXAN H INJ. ANZUWENDEN? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Nach Anwendung kann erneut Speichelfluss auftreten, das Mittel ist dann abzusetzen. Es können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Bei Langzeitanwendung (länger als 8 Wochen) können Blutbildveränderungen (Verminderung der weißen Blutzellen [Leukopenie]) auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. 5. WIE IST CHIROPLEXAN H INJ. AUFZUBEWAHREN? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatum! Nicht über 25°C aufbewahren. 6. WEITERE INFORMATIONEN: Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2 ml enthält:Wirkstoffe: Achillea millefolium Dil. D 4 0,020 ml, Aconitum napellus Dil. D 4 0,100 ml, Arnica montana Dil. D 6 0,200 ml, Bellis perennis Dil. D 4 0,100 ml, Calendula officinalis Dil. D 4 0,200 ml, Echinacea Dil. D 3 0,015 ml, Echinacea purpurea Dil. D 4 0,025 ml, Hamamelis virginiana Dil. D 4 0,200 ml, Hypericum perforatum Dil. D 4 0,060 ml, Mercurius solubilis Hahnemanni Dil. D 10 0

Preis: 50.99 € | Versand*: 0.00 €
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+1.75-8.7-14.5--1.75-50
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+1.75-8.7-14.5--1.75-50

"Die AIR OPTIXTM for Astigmatism von Ciba Vision sind Premium-Kontaktlinsen für den monatlichen Gebrauch speziell bei Hornhautverkrümmungen. Sie besitzen derzeit die höchste Sauerstoffdurchlässigkeit aller torischen Weich-Kontaktlinsen, sodass Sie Ihnen einen hohen Tragekomfort bis spät in die Nacht bieten. Diese Monatslinsen trocken weniger aus als andere Monatslinsen - ein wichtiger Garant für einen problemlosen Tragekomfort. Die Linsen eigen sich auch für das gelegentliche Tragen beim Schlafen mit einer Tragdauer von bis zu 7 Tagen und 6 Nächten. Zudem bieten Ihnen die AIR OPTIXTM for Astigmatism eine stabile und scharfe Sehleistung auch bei Hornhautverkrümmung.<br /><br />Die Augen des Menschen sind das Fenster zur Außenwelt - Sie sind gleichzeitig aber auch ein extrem empfindliches und sehr komplexes Sinnesorgan. Eine klare Hornhaut ist der wichtigste Garant für eine hohe Sehqualität, da alle Lichtstrahlen durch sie ins Auge fallen - diese geschieht nur bei einer klaren Hornhaut ungehindert. Damit die Hornhaut auch durchsichtig bleibt, ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung von Nöten. Kontaktlinsen mit geringer Sauerstoffdurchlässigkeit können diese Versorgung nicht garantieren, sodass es zu einem Sauerstoffmangel mit Folgen wie Trockenheit, schlechtes Sehen und Brennen, kommt. Um diesen Beschwerden vorzubeugen ist es von extremer Wichtigkeit, Kontaktlinsen, wie die AIR OPTIXTM for Astigmatism, mit einer hohen Sauerstoffdurchlässigkeit zu tragen."

Preis: 37.90 € | Versand*: 0.00 €
DIGESTOPRET magensaftresistente Weichkapseln
DIGESTOPRET magensaftresistente Weichkapseln

Hersteller: Bionorica SE Artikelname: DIGESTOPRET magensaftresistente Weichkapseln Menge: 15 Stück Darreichungsform: Magensaftresistente Weichkapseln Wirkstoffe 182 mg Pfefferminzöl Inhaltsstoffe Stearinsäure Ethylcellulose Natrium alginat Gelatine Triglyceride, mittelkettige Wasser, gereinigtes Ölsäure Glycerol Indikation: Dies ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung der Beschwerden bei Reizdarm (Colon irritabile), die sich in Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, Verstopfung oder Durchfall äußern. Dosierung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 3-mal täglich 1 Weichkapsel. Dauer der Anwendung Die Weichkapseln sollten eingenommen werden, bis die Symptome abgeklungen sind, was in der Regel innerhalb von 1 - 2 Wochen der Fall ist. In Fällen, in denen die Symptome länger anhalten, kann die Einnahme der Weichkapseln für einen Zeitraum von maximal 3 Monaten pro Behandlung fortgesetzt werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Von dem Arzneimittel sollen pro Tag nicht mehr eingenommen werden als in der Dosierungsanleitung angegeben oder vom Arzt verordnet. Wenn Sie versehentlich eine oder zwei Weichkapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen kann jedoch erhebliche Beschwerden (z. B. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Ulzeration im Darm, Bauchschmerzen, Benommenheit, epileptische Anfälle, Atemstillstand, Störung der Koordination der Muskelbewegungen, Bewusstlosigkeit, Herzrhythmusstörungen und andere Störungen des zentralen Nervensystems (ZNS)) hervorrufen. In diesem Falle, auch wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Dies gilt insbesondere, wenn ein kleines Kind größere Mengen des Präparates verschluckt hat. Bei Überdosierung reichlich Flüssigkeit zuführen. Milch oder alkoholische Getränke sollten im Falle einer Überdosierung nicht getrunken werden, da diese die Aufnahme der Wirkstoffe in das Blut fördern können. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung sind in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise: Weichkapsel unzerkaut mindestens 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) einnehmen. Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Häufige Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Beim Stuhlgang kann mitunter ein leicht brennendes Gefühl im Afterbereich empfunden werden. Sodbrennen, trockener Mund, Übelkeit und Erbrechen verschwommenes Sehen Nebenwirkungen mit nicht bekannter Häufigkeit (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar): Bei empfindlichen Personen können Magenbeschwerden auftreten. Überempfindlichkeitsreaktionen gegen Menthol, darunter anaphylaktischer Schock, zu niedrige Herzschlagfrequenz (Bradykardie), rötliche Hautausschläge (erythematöse Hautausschläge), Zittern (Muskeltremor), Störung der Koordination der Muskelbewegungen (Ataxie) und Kopfschmerzen. Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie), Entzündung der Eichel, Urin und Stuhlgang mit Mentholgeruch Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen: Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen. Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Pärparates und magensäurebindenden Mitteln (Antacida) kann es zu einer vorzeitigen Freisetzung des Kapselinhalts und damit zu Magenbeschwerden und zu einer Verminderung der erwünschten Wirkung im Darm kommen. Daher soll die Einnahme von diesem Präparat und magensäurebindenden Mitteln zeitversetzt im Abstand von mindestens einer Stunde erfolgen. Andere Arzneimittel, die zur Reduzierung der Magensäure verwendet werden, wie Histamin-H2-Rezeptorantagonisten und Protonenpumpenhemmer, könnten zu einer vorzeitigen Auflösung des magensaftresistenten Überzugs führen und sollten vermieden werden. Gegenanzeigen: Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Pfefferminzöl, Menthol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind bei Lebererkrankungen, Cholangitis, Achlorhydrie, Gallensteinen oder anderen Gallenkrankheiten Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine Daten zur Sicherheit während Schwangerschaft und Stillzeit vor. Aufgrund der unzureichenden Datenlage wird die Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Es ist nicht bekannt, ob Pfefferminzöl-Bestandteile in die Muttermilch übergehen. Patientenhinweise: Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen. Die Weichkapseln müssen im Ganzen geschluckt werden, das heißt nicht beschädigt oder zerkaut werden, da dadurch das Pfefferminzöl vorzeitig freigesetzt wird, was möglicherweise zu lokalen Reizungen im Mund und in der Speiseröhre führen kann. Bei Patienten, die bereits unter Sodbrennen oder einem Zwerchfellbruch leiden, kann es in einigen Fällen zu einer Verschlimmerung dieser Beschwerden kommen. Bei diesen Patienten sollte die Einnahme von Pfefferminzöl abgebrochen werden. Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten andere Arzneimittel, welche ebenfalls Pfefferminzöl enthalten, gemieden werden. Wenn sich die Symptome während der Anwendung dieses Arzneimittels verschlechtern, sollte ein Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren sowie bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Kinder und Jugendliche Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Kinder unter 12 Jahren sollen es deshalb nicht einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Preis: 10.68 € | Versand*: 3.95 €
Plum Premium Metall Nestschaukel mit Nebelsprühfunktion
Plum Premium Metall Nestschaukel mit Nebelsprühfunktion

Plum Premium Metall Nestschaukel mit Nebelsprühfunktion – Outdoor-Nestschaukel, Kinder, Schaukelseile höhenverstellbar Keyfacts - Extra hohes Gestell aus verzinktem, witterungsbeständigem Stahl - Pulverbeschichtet in hellblau und grau - Strapazierfähige, runde Nestschaukel mit höhenverstellbaren Seilen - Nebelsprühfunktion durch Anschluss an einen Gartenschlauch - Inkl. Bodenfixierungs-Elemente - Max. Benutzergewicht 100 kg Schaukeln, springen, klettern und spielen – Plum bietet mit der Premium Metall Serie hochwertige Metallschaukeln mit einer einzigartigen, innovativen Nebelsprühfunktion! Die Kleinen werden den zusätzlichen Wasserspaß genießen. Die einzigartige Premium Metall Nestschaukel mit Nebelsprühfunktion bietet dank der strapazierfähigen, runden Sitzfläche mit einem Durchmesser von 100 cm einen bequemen Schaukelplatz für Ihr Kind. Die höhenverstellbare Nestschaukel kann schnell zum Lieblingsplatz im Garten werden und ist der perfekte Ort für die Kleinen, um sich auszubreiten. Hoch hinaus schaukeln, gemütlich sitzen oder einfach lang ausstrecken und in den Himmel schauen – die Nestschaukel lädt zum Träumen, Spielen und Chillen ein! Die Premium Metall Nestschaukel mit Nebelsprühfunktion bietet aktiven Schaukelspaß und eine kleine Brise Abkühlung gleichzeitig! Der Gartenschlauch wird bei Bedarf einfach angeschlossen und schon haben die kleinen Outdoorhelden zusätzlich Wasserspaß im Garten. Was gibt es Lustigeres als im Sommer auf der Schaukel zu sitzen und sich vom Wassernebel berieseln zu lassen? Das mit 2,20 m extra hohe Gestell erlaubt einen noch größeren Schwung und ist qualitativ hochwertig aus verzinktem, witterungsbeständigem Stahl hergestellt. Eine Pulverbeschichtung in stylischem hellblau und grau schützt vor Korrosion und Kratzern. Bodenfixierungs-Elemente sind im Lieferumfang enthalten. Das maximale Benutzergewicht beträgt 50 kg pro Person, maximal 100 kg gesamt. Wir als offizieller deutscher Plum-Partner bieten Ihnen einen umfassenden After-Sales-Service an unter www.authentic-sports.de. Warnhinweise ACHTUNG! Das Mindestalter für Benutzer beträgt 3+ Jahre. Montage muss durch einen Erwachsenen erfolgen • Sollte nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden. Höchstgewicht des Benutzers 100 kg. Nur für den Hausgebrauch . Nur zur Nutzung im Freien geeignet. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet – Kleinteile, Erstickungsgefahr – Sturzgefahr. Bewahren Sie die Montageanleitung für eine spätere Nutzung auf. Auf einer geraden Oberfläche platzieren, wobei ein Abstand von mindestens 2 m zu jedem Gebäude oder Hindernis gelassen werden muss.

Preis: 239.95 € | Versand*: 0.00 €

Was bewirkt Sauerstoffmangel im Gehirn?

Was bewirkt Sauerstoffmangel im Gehirn? Sauerstoffmangel im Gehirn kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter Schwindel...

Was bewirkt Sauerstoffmangel im Gehirn? Sauerstoffmangel im Gehirn kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter Schwindel, Kopfschmerzen, Verwirrung, Bewusstlosigkeit und in schweren Fällen sogar zu bleibenden Hirnschäden. Das Gehirn benötigt kontinuierlich Sauerstoff, um richtig zu funktionieren, da es ein sehr energieintensives Organ ist. Wenn das Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, können die Zellen nicht richtig arbeiten und es kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen. Es ist daher wichtig, Sauerstoffmangel im Gehirn frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hypoxie Zelluntergang Bewusstlosigkeit Gedächtnisverlust Schwindel Konzentrationsschwäche Kopfschmerzen Energiemangel Koma Hirnschäden

Was verursacht Sauerstoffmangel im Aquarium?

Sauerstoffmangel im Aquarium kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist eine zu hohe Besatzdichte, bei der die Fi...

Sauerstoffmangel im Aquarium kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist eine zu hohe Besatzdichte, bei der die Fische zu viel Sauerstoff verbrauchen. Auch eine übermäßige Fütterung kann zu einem erhöhten Sauerstoffverbrauch führen. Eine weitere Ursache kann ein zu geringer Wasseraustausch oder eine unzureichende Belüftung sein, die den Sauerstoffgehalt im Wasser verringert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was verursacht Sauerstoffmangel im Aquarium?

Sauerstoffmangel im Aquarium kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel eine unzureichende Belüftung des...

Sauerstoffmangel im Aquarium kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel eine unzureichende Belüftung des Wassers, eine hohe Anzahl von Fischen oder Pflanzen im Verhältnis zur Wassermenge oder eine übermäßige Verschmutzung des Wassers. Ein weiterer möglicher Grund kann ein zu hoher Temperaturanstieg im Wasser sein, da warmes Wasser weniger Sauerstoff aufnehmen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was verursacht Sauerstoffmangel im Aquarium?

Sauerstoffmangel im Aquarium kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Zu den häufigsten Ursachen zählen eine zu hohe Be...

Sauerstoffmangel im Aquarium kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Zu den häufigsten Ursachen zählen eine zu hohe Besatzdichte von Fischen, eine übermäßige Fütterung, eine unzureichende Belüftung oder eine mangelnde Filterung des Wassers. Sauerstoffmangel kann auch durch eine übermäßige Algenblüte oder eine hohe Wassertemperatur verursacht werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Mein Memo-Buch Tiere  Pappband
Mein Memo-Buch Tiere Pappband

_ Die Welt der Tiere spielerisch entdecken .- Erste Begriffe zum Thema Tiere - Bildwörterbuch zur Erweiterung des Wortschatzes und zur Förderung der Sprachentwicklung - Mit 2 x 20 stabilen Memo-Karten aus Pappe im praktischen Blister: spielerisches Üben der neu erlernten Wörter - Viele Begriffe zu abwechslungsreichen Lernthemen - Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren Siehst du die Giraffe? Und das Kaninchen? Mit diesem farbenfrohen Bilderbuch lernen Mädchen und Jungen erste Begriffe zum Thema Tiere. Ob Haustiere exotische Tiere Säugetiere Vögel Fische: Zahlreiche Lebewesen unserer Erde werden in farbenfrohen Bildern vorgestellt. So werden Kinder mit den Tieren der Welt vertraut gemacht. Mit dem Memo-Kartenspiel können die neu erlernten Wörter spielerisch geübt werden Als besonderes Extra: ein abwechslungsreiches Memo-Spiel aus stabiler Pappe zum spielerischen Üben der neu erlernten Begriffe gehört dazu! Auf den Memo-Karten sind die spannendsten Begriffe aus dem Buch abgebildet und mit der farbenfrohen Rückseite macht das Spielen noch mehr Spaß! Eine tolle und lustige Weise um den Wortschatz von Mädchen und Jungen ab 3 Jahren kinderleicht zu erweitern. ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+5.25-8.7-14.5--1.75-10
Alcon AIR OPTIX for Astigmatism, Monatslinsen-+5.25-8.7-14.5--1.75-10

"Die AIR OPTIXTM for Astigmatism von Ciba Vision sind Premium-Kontaktlinsen für den monatlichen Gebrauch speziell bei Hornhautverkrümmungen. Sie besitzen derzeit die höchste Sauerstoffdurchlässigkeit aller torischen Weich-Kontaktlinsen, sodass Sie Ihnen einen hohen Tragekomfort bis spät in die Nacht bieten. Diese Monatslinsen trocken weniger aus als andere Monatslinsen - ein wichtiger Garant für einen problemlosen Tragekomfort. Die Linsen eigen sich auch für das gelegentliche Tragen beim Schlafen mit einer Tragdauer von bis zu 7 Tagen und 6 Nächten. Zudem bieten Ihnen die AIR OPTIXTM for Astigmatism eine stabile und scharfe Sehleistung auch bei Hornhautverkrümmung.<br /><br />Die Augen des Menschen sind das Fenster zur Außenwelt - Sie sind gleichzeitig aber auch ein extrem empfindliches und sehr komplexes Sinnesorgan. Eine klare Hornhaut ist der wichtigste Garant für eine hohe Sehqualität, da alle Lichtstrahlen durch sie ins Auge fallen - diese geschieht nur bei einer klaren Hornhaut ungehindert. Damit die Hornhaut auch durchsichtig bleibt, ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung von Nöten. Kontaktlinsen mit geringer Sauerstoffdurchlässigkeit können diese Versorgung nicht garantieren, sodass es zu einem Sauerstoffmangel mit Folgen wie Trockenheit, schlechtes Sehen und Brennen, kommt. Um diesen Beschwerden vorzubeugen ist es von extremer Wichtigkeit, Kontaktlinsen, wie die AIR OPTIXTM for Astigmatism, mit einer hohen Sauerstoffdurchlässigkeit zu tragen."

Preis: 37.90 € | Versand*: 0.00 €
EMLA 25 mg/g + 25 mg/g Creme
EMLA 25 mg/g + 25 mg/g Creme

Hersteller: kohlpharma GmbH Artikelname: EMLA 25 mg/g + 25 mg/g Creme Menge: 30 g Darreichungsform: Creme Wirkstoffe 25 mg Lidocain 25 mg Prilocain Hilfsstoffe Macrogol glycerolhydroxystearat Carbomer 974 P Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung Wasser, gereinigtes Indikation Das Präparat enthält zwei Wirkstoffe, die Lidocain und Prilocain heißen. Diese gehören zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die Lokalanästhetika genannt werden. Es wirkt, indem es die Hautoberfläche kurzzeitig betäubt. Es wird vor bestimmten medizinischen Eingriffen auf die Haut aufgetragen. Dies hilft, den Schmerz auf der Haut auszuschalten. Trotzdem kann es sein, dass Sie noch Druck oder Berührung spüren. Erwachsene, Jugendliche und Kinder Es kann zur Betäubung der Haut angewendet werden vor: einem Nadeleinstich (z. B. wenn Sie eine Injektion bekommen oder zur Blutabnahme). kleineren operativen Eingriffen an der Haut. Erwachsene und Jugendliche Es kann auch angewendet werden: zur Betäubung der Genitalien vor: einer Injektion. medizinischen Eingriffen wie Warzenentfernung. Ein Arzt oder das medizinische Fachpersonal sollte das Präparat an den Genitalien anwenden. Erwachsene Es kann auch zur Betäubung der Haut angewendet werden vor: Reinigung oder Entfernung von geschädigter Haut bei Beingeschwüren. Für alle anderen Anwendungen als das Auftragen auf der intakten Haut, sollte das Arzneimittel nur auf Empfehlung des Arztes, des medizinischen Fachpersonals oder des Apothekers angewendet werden. Dosierung Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Anwendung des Präparates Wo die Creme aufgetragen wird, wie viel angewendet wird und wie lange sie auf der Haut verweilt, hängt davon ab, wofür sie benötigt wird. Eine halbe 5-g-Tube entspricht etwa 2 g Creme. Ein Gramm Creme, das aus der Tube ausgepresst wird, ist etwa 3,5 cm lang. Die Creme sollte ausschließlich von einem Arzt oder dem medizinischen Fachpersonal auf Genitalien angewendet werden. Wird das Präparat auf Beingeschwüren angewendet, sollte ein Arzt oder das medizinische Fachpersonal die Anwendung überwachen. Wenden Sie die Creme nicht auf folgenden Hautflächen an: Schnitte, Hautabschürfungen oder Wunden, mit Ausnahme von Beingeschwüren. an Stellen mit Hautausschlag oder Ekzemen. an oder in der Nähe der Augen. in der Nase, dem Ohr oder dem Mund. in der Afterregion (Anus). an den Genitalien von Kindern. Personen, die häufig Creme auftragen oder entfernen, sollten sicherstellen, dass der Kontakt mit der Creme vermieden wird, um der Entwicklung einer Überempfindlichkeit vorzubeugen. Die Schutzmembran an der Tubenöffnung kann mit Hilfe der Verschlusskappe durchbohrt werden. Anwendung auf der Haut vor kleineren Eingriffen (wie bei einem Nadeleinstich oder kleineren Hautoperationen): Eine dicke Schicht Creme wird auf die Haut aufgetragen. Folgen Sie den Anweisungen oder denen des medizinischen Fachpersonals. In bestimmten Fällen muss das medizinische Fachpersonal die Creme auftragen. Die Creme wird dann mit einem Pflaster abgedeckt (Plastikfolie). Dieses wird kurz vor Beginn des Eingriffs entfernt. Wenn Sie die Creme selbst auftragen, stellen Sie sicher, dass Ihnen von Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal Pflaster ausgehändigt wurden. Die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre beträgt 2 g. Bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren wird die Creme mindestens 60 Minuten vor dem Eingriff aufgetragen (es sei denn, die Creme wird im Genitalbereich angewendet). Tragen Sie sie jedoch nicht mehr als 5 Stunden vor dem Eingriff auf. Kinder Anwendung auf der Haut vor kleineren Eingriffen (wie bei einem Nadeleinstich oder kleineren Hautoperationen) Einwirkdauer: ca. 1 Stunde. Neugeborene und Säuglinge von 0 bis 2 Monaten: Bis zu 1 g Creme auf einer Hautfläche, die nicht größer als 10 cm2 (10 Quadratzentimeter) ist. Einwirkdauer: höchstens 1 Stunde. Es darf nur eine Einzeldosis innerhalb eines Zeitraumes von 24 Stunden angewendet werden. Säuglinge von 3 bis 11 Monaten: Bis zu 2 g Creme auf einer Hautfläche, die insgesamt nicht größer als 20 cm2 (20 Quadratzentimeter) ist. Einwirkdauer: ca. 1 Stunde, maximal 4 Stunden. Kinder von 1 bis 5 Jahren: Bis zu 10 g Creme auf einer Hautfläche, die insgesamt nicht größer als 100 cm2 (100 Quadratzentimeter) ist. Einwirkdauer: ca. 1 Stunde, maximal 5 Stunden. Kinder von 6 bis 11 Jahren: Bis zu 20g Creme auf einer Hautfläche, die insgesamt nicht größer als 200 cm2 (200 Quadratzentimeter) ist. Einwirkdauer: ca. 1Stunde, maximal 5 Stunden. Bei Kindern über 3 Monaten dürfen maximal 2 Dosen jeweils im Abstand von 12 Stunden innerhalb eines Zeitraumes von 24 Stunden angewendet werden. Die Creme kann bei Kindern mit einer Hauterkrankung, die „atopische Dermatitis" genannt wird, angewendet werden, allerdings beträgt die Einwirkdauer dann nicht mehr als 30 Minuten. Anwendung auf größeren Flächen frisch rasierter Haut bei ambulant durchgeführten Eingriffen (wie Techniken zur Haarentfernung): Befolgen Sie hierbei die Anweisungen Ihres medizinischen Fachpersonals. Die übliche Dosis beträgt 1 g Creme für jede Hautfläche in der Größe von 10 cm2 (zehn Quadratzentimetern), für 1 bis 5 Stunden unter einem Pflaster aufgetragen. Die Creme sollte nicht auf einer frisch rasierten Hautfläche angewendet werden, die größer als 600 cm2 (600 Quadrat-zentimeter, z. B. 30 cm mal 20 cm) ist. Die Maximaldosis beträgt 60 g. Anwendung auf der Haut vor stationären Eingriffen (z. B. Spalthauttransplantationen), die eine stärkere Betäubung der Haut erfordern: Das Präparat kann auf diese Weise bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren angewendet werden, aber nur unter Aufsicht eines Arztes oder dem medizinischen Fachpersonal. Die übliche Dosis beträgt 1,5 g bis 2 g Creme für jede Hautfläche in der Größe von 10 cm2 (zehn Quadratzentimetern). Die Creme wird unter einem Pflaster für 2 bis 5 Stunden aufgetragen. Anwendung auf der Haut vor der Entfernung von Dellwarzen-ähnlichen Hautveränderungen, „Mollusca" genannt: Das Präparat kann bei Kindern und Jugendlichen mit einer Hauterkrankung angewendet werden, die „atopische Dermatitis" genannt wird. Die übliche Dosis hängt von dem Alter des Kindes ab. Sie wird für 30 bis 60 Minuten (30 Minuten, wenn der Patient atopische Dermatitis hat) angewendet. Ihr Arzt, das medizinische Fachpersonal oder der Apotheker wird Ihnen sagen, wie viel Creme Sie anwenden sollen. Anwendung auf der Genitalhaut vor Injektionen von Lokalanästhestika: Die Creme kann auf diese Weise bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren nur von medizinischem Fachpersonal angewendet werden. Die übliche Dosis beträgt 1 g Creme (1 g bis 2 g auf der weiblichen Genitalhaut) für jede Hautfläche in der Größe von 10 cm2 (10 Quadratzentimeter). Die Creme wird aufgetragen und mit einem Pflaster abgedeckt. Dies geschieht für 15 Minuten auf der männlichen Genitalhaut und für 60 Minuten auf der weiblichen Genitalhaut. Anwendung auf der Genitalhaut vor kleineren chirurgischen Eingriffen (wie Warzenentfernung) Das Präparat kann auf diese Weise bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren nur von medizinischem Fachpersonal angewendet werden. Die übliche Dosis beträgt 5 g bis 10 g Creme für 10 Minuten. Es wird kein Pflaster verwendet. Der medizinische Eingriff sollte danach sofort beginnen. Anwendung auf Beingeschwüren vor der Reinigung oder dem Entfernen von geschädigter Haut: Die Creme kann auf diese Weise bei Erwachsenen angewendet werden, aber nur unter Aufsicht eines Arztes oder von medizinischem Fachpersonal. Die übliche Dosis beträgt 1 g bis 2 g Creme für jede Hautfläche in der Größe von 10 cm2 bis zu einer Gesamtdosis von 10 g. Die Creme wird unter einem luftdichten Pflaster, wie z. B. einer Plastikfolie, aufgetragen. Dies geschieht für 30 bis 60 Minuten, bevor das Geschwür gereinigt werden soll. Entfernen Sie die Creme mit Verbandmull und beginnen Sie ohne Verzögerung mit der Reinigung. Das Präparat kann vor der Reinigung von Beingeschwüren bis zu 15 Mal über einen Zeitraum von 1 bis 2 Monaten angewendet werden. Die Creme ist für die Anwendung auf Beingeschwüren nur zum Einmalgebrauch vorgesehen. Entsorgen Sie die Tube mit dem restlichen Inhalt nach jeder Behandlung. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als in der Packungsbeilage angegeben ist, oder eine größere Menge, als Ihr Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal Ihnen gesagt hat, informieren Sie diese unverzüglich, auch wenn Sie keine Krankheitsanzeichen bemerken. Beschwerden nach der Anwendung einer zu großen Menge sind unten aufgeführt. Es istunwahrscheinlich, dass die Beschwerden auftreten, wenn die Creme wie empfohlen angewendet wird. Gefühl von Benommenheit oder Schwindel Kribbeln um den Mund und Taubheit der Zunge Ungewöhnlicher Geschmack Verschwommenes Sehen Klingeln im Ohr Es besteht auch das Risiko einer „akuten Methämoglobinämie" (ein Problem mit der Blutfarbstoff-Konzentration). Dies ist wahrscheinlicher, wenn bestimmte Arzneimittel gleichzeitig genommen wurden. Wenn dies auftritt, wird die Haut aufgrund von Sauerstoffmangel bläulich-grau. Bei schweren Fällen von Überdosierung können Krankheitsanzeichen wie Krampfanfälle, niedriger Blutdruck, verlangsamte Atmung, Aussetzen der Atmung und veränderter Herzschlag auftreten. Diese Wirkungen können lebensbedrohend sein. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Art und Weise Wenn Sie die Creme auftragen, ist es wichtig, dass Sie exakt den folgenden Anweisungen folgen: 1. Drücken Sie ein Cremehäufchen aus der Tube an der Stelle aus, an der sie benötigt wird (zum Beispiel dort, wo der Nadeleinstich erfolgen soll). Massieren Sie die Creme nicht ein. 2. Ziehen Sie die Papierschicht aus dem mittleren Ausschnitt des Pflasters auf der nicht klebenden Seite ab (es bleibt ein Rahmen aus Papier übrig). 3. Ziehen Sie den Überzug auf der klebenden Seite des Pflasters ab. 4. Legen Sie das Pflaster vorsichtig über das Cremehäufchen. Verteilen Sie die Creme unter dem Pflaster nicht. 5. Entfernen Sie die Rückseite aus Papier. Drücken Sie die Ecken des Pflasters sorgfältig an. Dann belassen Sie es so für mindestens 60 Minuten. 6. Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird das Pflaster abnehmen und die Creme entfernen, direkt bevor sie den medizinischen Eingriff vornehmen (z. B. direkt vor dem Nadeleinstich). Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie beeinträchtigt oder Sie den Eindruck haben, dass sie nicht weggehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt über alles Weitere, was dazu führt, dass Sie sich unwohl fühlen, während Sie das Präparat anwenden. Eine leichte Reaktion (Blässe oder Rötung der Haut, leichte Schwellungen, anfängliches Brennen oder Jucken) kann auf der Fläche, auf der das Präparat angewendet wird, auftreten. Dies sind normale Reaktionen auf die Creme und die Anästhetika, die nach kurzer Zeit verschwinden, ohne dass Maßnahmen nötig sind. Wenn Sie unangenehme oder ungewöhnliche Wirkungen bemerken, während Sie die Creme anwenden, beenden Sie die Anwendung und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker so schnell wie möglich. Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Vorübergehende lokale Hautreaktionen (Blässe, Rötung, Schwellung) an der behandelten Fläche während der Behandlung der Haut, der Genitalschleimhaut oder von Beingeschwüren. Ein anfängliches leichtes Brennen, Jucken oder Wärmegefühl an der behandelten Fläche während der Behandlung der Genitalschleimhaut oder von Beingeschwüren. Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) Ein anfängliches leichtes Brennen, Jucken oder Wärmegefühl an der behandelten Fläche während der Behandlung der Haut. Taubheit (Kribbeln) an der behandelten Fläche während der Behandlung der Genitalschleimhaut Reizung der behandelten Haut während der Behandlung von Beingeschwüren. Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen) Allergische Reaktionen, die in seltenen Fällen zu einem anaphylaktischen Schock führen können (Hautausschlag, Schwellung, Fieber, Atembeschwerden und Ohnmacht) während der Behandlung der Haut, der Genitalschleimhaut oder von Beingeschwüren. Methämoglobinämie (Störung des Blutes) während der Behandlung der Haut. Kleine, punktförmige Blutung an der behandelten Fläche (besonders bei Kindern mit Ekzem nach längerer Einwirkdauer) während der Behandlung der Haut. Reizung der Augen, wenn die Creme versehentlich während der Behandlung der Haut mit ihnen in Kontakt kommt. Zusätzliche Nebenwirkungen bei Kindern Methämoglobinämie, eine Störung des Blutes, die häufiger beobachtet wird, oft in Zusammenhang mit einer Überdosierung bei Neugeborenen und Säuglingen im Alter von 0 bis 12 Monaten. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Dazu gehören auch rezeptfreie und pflanzliche Arzneimittel. Der Grund dafür ist, dass die Creme die Wirkungsweise anderer Arzneimittel beeinflussen kann und andere Arzneimittel einen Einfluss auf die Creme haben können. Teilen Sie Ihrem Arzt insbesondere mit, wenn Sie oder Ihr Kind kürzlich eines der folgenden Arzneimittel angewendet haben oder es Ihnen verabreicht wurde: Arzneimittel, Sulfonamide genannt, die bei Infektionen angewendet werden, und Nitrofurantoin. Arzneimittel, Phenytoin und Phenobarbital genannt, die bei Epilepsie angewendet werden. Andere Lokalanästhetika. Arzneimittel zur Behandlung von unregelmäßigem Herzschlag, wie Amiodaron. Cimetidin oder Betablocker, die einen Anstieg der Lidocain-Konzentration im Blut verursachen können. Diese Wechselwirkung ist bei kurzzeitiger Behandlung mit der Creme im Rahmen der empfohlenen Dosierungen klinisch nicht bedeutsam. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Lidocain oder Prilocain, andere ähnliche Lokalanästhetika oder gegen einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Es ist unwahrscheinlich, dass die gelegentliche Anwendung der Creme während der Schwangerschaft negative Auswirkungen auf das Ungeborene hat. Stillzeit Die Wirkstoffe des Arzneimittels (Lidocain und Prilocain) gehen in die Muttermilch über. Die Menge ist jedoch so gering, dass im Allgemeinen kein Risiko für das Kind besteht. Zeugungs-/Gebärfähigkeit Tierstudien zeigten keine Beeinträchtigung der männlichen oder weiblichen Zeugungs- bzw. Gebärfähigkeit. Patientenhinweise Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie die Creme anwenden, wenn Sie oder Ihr Kind eine seltene angeborene Krankheit haben, „Glukose-6-phosphat-Dehydrogenasemangel" genannt, die sich auf das Blut auswirkt. wenn Sie oder Ihr Kind ein Problem mit der Blutkonzentration des Blutfarbstoffs Methämoglobin haben, „Methämoglobinämie" genannt. Mit Ausnahme von Beingeschwüren, wenden Sie die Creme nicht auf Flächen mit Hautausschlag, Schnitten, Hautabschürfungen oder anderen offenen Wunden an. Wenn eines dieser Probleme auftritt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie die Creme anwenden. wenn Sie oder Ihr Kind eine juckende Hautkrankheit haben, „atopische Dermatitis" genannt, kann eine kürzere Einwirkdauer ausreichend sein. Eine Einwirkdauer länger als 30 Minuten kann zu einem vermehrten Auftreten von lokalen Gefäßreaktionen führen. wenn Sie spezielle Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen einnehmen (Antiarrhythmika der Klasse III, wie Amiodaron). In diesem Fall wird der Arzt Ihre Herzfunktion beobachten. Aufgrund der möglicherweise erhöhten Aufnahme durch die frisch rasierte Haut ist es wichtig, die empfohlene Dosierung, Hautfläche und Einwirkdauer einzuhalten. Vermeiden Sie, die Creme in die Augen zu bekommen, da dies Reizungen verursachen kann. Sollte die Creme versehentlich in Ihr Auge gelangen, sollten Sie es sofort gut mit lauwarmem Wasser oder Kochsalzlösung (Natriumchlorid) spülen. Achten Sie darauf, dass nichts in Ihr Auge kommt, bis das Gefühl zurückgekehrt ist. Das Präparat sollte nicht an einem geschädigten Trommelfell angewendet werden. Wenn Sie die Creme vor Impfungen mit Lebendimpfstoffen anwenden (z. B. Tuberkulose-Impfungen), sollten Sie Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal im vorgegebenen Zeitraum zur Überprüfung des Impfergebnisses noch einmal aufsuchen. Kinder und Jugendliche Bei Säuglingen/Neugeborenen jünger als 3 Monate wird bis zu 12 Stunden nach Auftragen der Creme häufig ein vorübergehender, klinisch nicht bedeutender Anstieg der Konzentration des Blutfarbstoffes Methämoglobin im Blut beobachtet (Methämoglobinämie"). Die Wirksamkeit der Creme bei der Blutentnahme an der Ferse von Neugeborenen oder hinsichtlich der Gewähr-leistung einer hinreichenden Analgesie bei einer Zirkumzision konnte in klinischen Studien nicht bestätigt werden. Aufgrund unzureichender Daten zur Wirkstoffaufnahme sollte die Creme bei Kindern (unter 12 Jahren) nicht auf der genitalen Haut (z. B. Penis) und der genitalen Schleimhaut (z. B. in der Scheide) angewendet werden. Das Präparat sollte nicht bei Kindern jünger als 12 Monate angewendet werden, die gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln behandelt werden, die sich auf die Blutkonzentration des Blutfarbstoffes Methämoglobin („Methämoglobinämie") auswirken (z. B. Sulfonamide). Die Creme sollte nicht bei Frühgeborenen angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Das Arzneimittel hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen, wenn es in den empfohlenen Dosierungen angewendet wird.

Preis: 28.78 € | Versand*: 0.00 €
LEGO Mittelgroße Bausteine-Box (10696) - Kreativer Bauspaß für Kinder ab 4 Jahren
LEGO Mittelgroße Bausteine-Box (10696) - Kreativer Bauspaß für Kinder ab 4 Jahren

LEGO Mittelgroße Bausteine-Box (10696)Erwecke deine Kreativität mit der LEGO Mittelgroßen Bausteine-Box! Dieses LEGO-Set ist perfekt für Kinder ab 4 Jahren und bietet endlose Baumöglichkeiten. Mit insgesamt 484 Teilen kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und unendlich viele Modelle bauen.Merkmale: Enthält 484 mittelgroße LEGO-Steine für unendlichen Bauspaß Perfekt für Kinder ab 4 Jahren geeignet Lässt sich ideal mit anderen LEGO-Sets kombinieren Fördert Kreativität, Feinmotorik und räumliches Denken Verschiedene Farben und Formen ermöglichen vielseitige KonstruktionenDiese mittelgroße Bausteine-Box bietet dir die perfekte Grundlage für stundenlanges Spielen und Bauen. Egal ob du ein Auto, ein Flugzeug, ein Haus oder eine andere fantasievolle Kreation erschaffen möchtest, mit den 484 Teilen sind dir keine Grenzen gesetzt.Das Spiel mit LEGO fördert nicht nur die Kreativität, sondern auch die Feinmotorik und das räumliche Denken der Kinder. Es stärkt ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen und ihre Vorstellungskraft zu entwickeln. Die verschiedenen Farben und Formen der Steine bieten unzählige Möglichkeiten für abwechslungsreiche Konstruktionen.Die LEGO Mittelgroße Bausteine-Box ist zudem kompatibel mit anderen LEGO-Sets, sodass du deine Modelle erweitern und kombinieren kannst. Baue eine ganze Stadt oder eine aufregende Abenteuerwelt und lass deiner Fantasie freien Lauf.Sicherheitshinweis: Die Bausteine enthalten kleine Teile und kleine Kugeln, daher besteht Erstickungsgefahr. Das Set sollte nicht von Kindern unter 3 Jahren verwendet werden.

Preis: 35.60 € | Versand*: 0.00 €

Durch einen Holzofen entsteht Sauerstoffmangel?

Ein Holzofen kann tatsächlich zu einem Sauerstoffmangel führen, da er bei der Verbrennung des Holzes Sauerstoff verbraucht. Dies k...

Ein Holzofen kann tatsächlich zu einem Sauerstoffmangel führen, da er bei der Verbrennung des Holzes Sauerstoff verbraucht. Dies kann insbesondere in kleinen, schlecht belüfteten Räumen zu einem Problem werden. Es ist daher wichtig, für ausreichende Frischluftzufuhr zu sorgen, um einen Sauerstoffmangel zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie verhalten sich Fische bei Sauerstoffmangel?

Wie verhalten sich Fische bei Sauerstoffmangel? Fische zeigen verschiedene Anzeichen von Sauerstoffmangel, wie zum Beispiel schnel...

Wie verhalten sich Fische bei Sauerstoffmangel? Fische zeigen verschiedene Anzeichen von Sauerstoffmangel, wie zum Beispiel schnelles Atmen an der Wasseroberfläche, ungewöhnliches Verhalten wie lethargisches Schwimmen oder sogar das Umkippen auf die Seite. Sie können auch ihre Fressaktivität reduzieren und sich in ruhigere Bereiche des Gewässers zurückziehen. In extremen Fällen können Fische sogar sterben, wenn sie nicht genügend Sauerstoff bekommen. Es ist wichtig, die Sauerstoffwerte im Wasser regelmäßig zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Bedingungen für die Fische optimal sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Atmen Fliehen Suchen Verstecken Anpassen Verändern Stress Verhalten Überleben

Was tun bei Sauerstoffmangel im Teich?

Was tun bei Sauerstoffmangel im Teich? Sauerstoffmangel im Teich kann zu einem Ungleichgewicht im Ökosystem führen und Fische sowi...

Was tun bei Sauerstoffmangel im Teich? Sauerstoffmangel im Teich kann zu einem Ungleichgewicht im Ökosystem führen und Fische sowie andere Lebewesen gefährden. Um dem entgegenzuwirken, können Belüftungspumpen oder Springbrunnen installiert werden, um die Sauerstoffzufuhr zu erhöhen. Pflanzen im Teich können ebenfalls dazu beitragen, den Sauerstoffgehalt zu erhöhen. Es ist wichtig, regelmäßig die Wasserqualität zu überprüfen und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen, um Sauerstoffmangel zu verhindern. Im Zweifelsfall sollte man sich an einen Experten für Teichpflege wenden, um das Problem zu lösen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Düngung Filter PH-Wert Temperatur Wasserwechsel Schadorganismen Nährstoffe Sauerstoffversorgung Wassertemperatur

Was passiert bei Sauerstoffmangel im Körper?

Bei Sauerstoffmangel im Körper kann es zu einer Vielzahl von Symptomen kommen, darunter Schwindel, Kurzatmigkeit, Verwirrung und s...

Bei Sauerstoffmangel im Körper kann es zu einer Vielzahl von Symptomen kommen, darunter Schwindel, Kurzatmigkeit, Verwirrung und sogar Bewusstlosigkeit. Dies liegt daran, dass Sauerstoff für die Energieproduktion in unseren Zellen unerlässlich ist. Ein länger anhaltender Sauerstoffmangel kann zu Schäden an lebenswichtigen Organen wie dem Gehirn, dem Herzen und den Nieren führen. In extremen Fällen kann Sauerstoffmangel sogar lebensbedrohlich sein und zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen. Es ist daher wichtig, bei Anzeichen von Sauerstoffmangel sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hypoxie Zyanose Bewusstlosigkeit Atemnot Schwindel Ohnmacht Tachykardie Krampfanfall Koma Tod

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.